Bei der Bodenseewoche von 22. bis 25. Mai waren leider nur sieben X-99 am Start. Nach der gut besuchten Flottenversammlung im letzten Herbst war meine Hoffnung groß für eine eigene Klasse zehn Xen zusammen zu bekommen, was sich trotz intensiver Motivationsversuche leider nicht realisiern ließ.

So mussten wir zusammen mit weiteren neun Booten in ORC 3-4 starten und erhielten am Ende zusätzlich eine eigene interne Klassenwertung. Am Freitag konnten bei Ostwind drei und am Samstag bei Westwind vier weitere Wettfahrten gesegelt werden. Am Sonntag kam der Wind leider erst nach Ende der Startbereitschaft und ließ somit keinen Lauf mehr zu.

Gewonnen hat nach sieben Wettfahrten in der ORC 3-4 Wertung die Pfeil 2 mit Uli Diem vom BSC, vor der Carabella mit Jürgen Ruther vom SMCÜ und uns. In der internen Klassenwertung war dann die Carabella vor der Pfeil 2.

Das erste Mal dabei waren die neuen Eigner der Moorea, Nicole und Ralf Reichenbach, die sich mit unterbesetzter Mannschaft von Anfang an gut zurecht fanden. Herzlich willkommen in der X-99 Familie!

Der X-99 Abend am Freitag beim Italiener "il Boccone" war mit 40 Personen gut besucht und wir hatten uns bei gutem Essen einiges zu erzählen. Die Bodenseewoche war wieder einmal ein super Event mit interessantem Rahmenprogramm und wir hatten viel Spaß.

Oliver Hund und die EQUIS-Crew

 

Gesamtergebnis pdf

goldcup15

 

x-yachts

 

bodensee-news

seger

 

IBW

Zum Seitenanfang