Am letzten August Wochenende fand der diesjährige One-Design-Cup in Bregenz statt. Die X-99 Flotte ging mit 5 Schiffen an den Start und startete als Klasse in der ersten Startgruppe.

Leider fehlte am Samstag der Wind. So mussten 2 Wettfahrten nach knapp einem Kurs abgeschossen werden. Bei gutem Wetter wurde der Tag mit warten auf dem See verbracht. Nach Freibier und der Verlosung der Tagespreise (u.a. Käse) ging es zum Schnitzelessen in den Gasthof "Lamm".

Am Sonntag war um 8:30 Uhr Auslaufbereitschaft, da man hoffte noch eine Wettfahrt am Morgen zustande zu bekommen. Nach einer abgebrochenen kam dann doch noch eine Wettfahrt zustande. Gestartet wurde mit Südwind der nach dem ersten Kurs auf Südwest drehte. So konnte der zweite Kurs auf jeweils einem Bug gesegelt werden. Somit hatten sich die Ränge eingefahren.

Uli Diem belegte mit seiner Pfeil 2 den ersten Platz. Gefolgt von Oliver Hund und seiner EQUIS-Crew. Die Mistral II mit Oliver Heisel als Steuermann belegte den 3. Platz. Die Teams bereiteten sich nach der Siegerehrung auf eine stürmische Heimfahrt vor.

Oliver Heisel und die Mistral-Crew

 

Gesamtergebnis pdf

2014 bregenz01

2014 bregenz02

2014 bregenz03

2014 bregenz04

2014 bregenz05

goldcup15

 

x-yachts

 

bodensee-news

seger

 

IBW

Zum Seitenanfang