Zum Saisonabschluss segelten wir den One-Design/ORC-Cup am 27./28. August. Leider fanden bei hochsommerlichem Wetter nur 5 Xen den Weg nach Bregenz, die zusammen mit den ORC-Klassen ein schönes Regattawochenende erlebten.

Bei der 45. Altnauer Tag-Nachtregatta am 12. August waren die X-99 mit neun Booten wieder einmal die größte Klasse unten den insgesamt 96 teilnehmenden Yachten.

Um 7 Uhr morgens startete die Ost-West Regatta vor Bregenz im Sonnenaufgang. Dieses Jahr gingen insgesamt neun X-99 an den Start. Felix Schrimper (SSCK/YCI) steuerte die EQUIS, mit an Bord waren Carlo Schnetz (YCL), Carolin Groß (WYC), Kathrin Rausch und Sebastian Uecker (SSCK/YCI).

An der diesjährigen One-Design Regatta am 18./19. Juni nahmen (leider) nur sechs x-99 teil, die zusammen mit zwei anderen Bootsklassen (Aphrodite 101, Platu 25) mehrheitlich am Freitagabend in Immenstaad eintrafen, um sich schon einmal in einer geselligen Runde im Timmi's zu treffen.

Acht X-99 traten zur diesjährigen Rund Um von Lindau über Romanshorn und Eichhorn nach Überlingen und zurück an, sieben davon kamen ins Ziel, und der Sieger hieß wie schon 2015 EQUIS (GER 424) mit Steuermann Felix Schrimper und seiner jungen Crew vom Schüler-Segel-Club Konstanz.

goldcup15

 

x-yachts

 

bodensee-news

seger

 

IBW

Zum Seitenanfang