Das Meldeergebnis zur Tag-Nacht Regatta am 10. August war mit 9 Xen sehr erfreulich, schlussendlich waren aber nur 7 am Start.

Am 16./17. Juni 2018 fand in Immenstaad die legendäre Meckatzer One-Design Regatta statt. Es war das Rekordmeldeergebnis dieser Saison. Elf X-99 waren zusammen mit sechs Aphrodite 101, sieben Int. 806 und zehn Dynamic 35 am Start.

Standesgemäß fanden sich auch dieses Jahr wieder an die 300 Schiffe verschiedenster Klassen in Lindau ein und trugen zu dem wohl atemberaubendsten Startfeld des Regattakalenders am Bodensee bei.

Zum Saisonauftakt der X-99 stand der Montfort-Cup von 10. bis 12. Mai in Langenargen auf dem Programm, gemeldet waren 6 Boote der Klasse, so dass ein eigenes Feld zustande kam.Gestartet wurde zusammen mit den ORC-Klassen Club 2 und 3, was aber zu keinen größeren Problemen auf der Bahn führte.

Am Samstag, den 05. Mai fand ein Training zur Saisonvorbereitung in Immenstaad statt. Der Einladung folgten die "Moorea", "Nix wie weg", "Saronna" und "Xpresso".

x-yachts

 

bodensee-news

seger

Zum Seitenanfang